Video-Dateien konvertieren

Der Video Converter eignet sich ebenso für das Konvertieren von Video-Dateien. Die Benutzereingabe ist einfach und verständlich. Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie es geht!

Für andere Betriebssysteme oder Optionen hier klicken


  1. Video-Dateien hinzufügen

    Starten Sie den MediaHuman Video Converter. Um Dateien, die konvertiert werden sollen, hinzuzufügen, gehen Sie auf die erste Schaltfläche in der Werkzeugleiste. Durchsuchen Sie Ihre Ordner und wählen Sie die gewünschten Dateien aus.

  2. Ausgabeformat wählen

    Nach dem Hinzufügen der gewünschten Dateien, müssen Sie das neue Ausgabeformat festlegen. Dazu klicken Sie auf die vierte Schaltfläche in der Werkzeugleiste. (Hinweis: durch Klick auf die Pfeile werden Ihnen zwecks schneller Auswahl die zuletzt verwendeten Formate angezeigt) Alle Formate werden nach Kategorie angezeigt. Ihre Auswahl kann für die spätere Nutzung gespeichert werden.

  3. Ausgabeordner wählen

    In der Standardeinstellung werden die Dateien im Unterordner "Converted by MediaHuman" in Ihrem Video-Ordner gespeichert. Sie können diese Voreinstellung aber ändern. Dazu öffnen Sie die Einstellungen. Wechseln zur Schaltfläche Ausgabe und wählen Sie den gewünschten Ordner aus.

  4. Konvertierung starten

    Ihre Datei ist zur Konvertierung bereit. Klicken Sie zum Starten auf die Schaltfläche rechts auf der Werkzeugleiste.

  5. Konvertierung wird bearbeitet

    Konvertierung wird durchgeführt. Bitte warten.

  6. Konvertierung beendet

    Nach dem Konvertieren können Sie die Dateien mit der Schaltfläche Lokalisieren ansehen.


Wir hoffen dieses Tutorial ist hilfreich und ebenso nützlich wie unser Video Converter!


Download
größe: 33,18 MB
Download
größe: 15,77 MB

Für andere Betriebssysteme oder Optionen hier klicken

comments powered by Disqus